BETTERFLOW bei 32. Club of Logistics Tagung

 

„Wie kann kreatives Unternehmertum die Erstarrung auflösen und Deutschland zukunftsfähig machen?“ Mit dieser zentralen Frage beschäftigte sich der Club of Logistics e.V. in dieser Woche im Rahmen seiner 32. Tagung. Eine Frage, die gleichzeitig ein Aufruf zur Weiterentwicklung und zum Ausbruch aus stagnierenden Strukturen ist. BETTERFLOW war dabei, als dies in vielen spannenden Diskussionen thematisiert wurde. Bei einem Besuch im Innovation Center von DHL wurden zusätzlich Zukunftstechnologien vorgestellt, die konkrete Antworten auf diese Frage liefern. Für uns war es besonders interessant zu sehen, wie vielfältig DHL im Rahmen der GoGreen-Initiative unterwegs ist. Unsere Aero-Produkte RearFLOW, LowFLOW und HighFLOW können helfen, die CO2-Ziele schneller zu erreichen.