Aerodynamik

BETTERFLOW erfüllt die wichtigsten aerodynamischen Anforderungen und erzielt dadurch eine starke Reduzierung der Verwirbelungen und damit des Kraftstoffverbrauchs:

  1. runde Konturen
  2. Bündigkeit mit den Traileraußenkanten
  3. tangentiale Übergänge
  4. komplett geschlossene aerodynamische Abdeckungen
  5. flach aneinander liegende Konturen

Nur die patentgeschützte* SSK Schwenk-Schiebe-Kinematik ermöglicht es, alle Funktionsanforderungen in einem System zu vereinen. 

*Erteilung einer europäischen Patentschrift seit September 2015


Technik und Details

 

Entdecken Sie die Funktionsweise des Heckflügels ganz einfach in unserer interaktiven Präsentation. Gerne erklären wir Ihnen auch telefonisch weitere Details und Vorteile von BETTERFLOW. Rufen Sie einfach an unter +49 241 990014263.

Montage und Anschluss

Bei entsprechender Trailervorbereitung lässt sich das Heckflügel-System mit einfachen Schritten am Heck von nahezu jedem LKW-Trailer anbringen.

Die Montage von BETTERFLOW erfolgt in kürzester Zeit:

Voraussetzung für die Montage sind passend vorbereitete Türen sowie Anschlüsse für Druckluft, Elektronik und Strom. Die Heckvorbereitung, inkl. Scharnieren und Dachübergang, erfolgt im Rahmen der Trailerproduktion bei den jeweiligen Herstellern im Werk.

Anbringung des kompletten Systems, bestehend aus Flügel-System, Mechanik und Steuerung an zwei vorbereiteten Haltestiften.

Anschluss an die Bordpneumatik und Bordelektronik sowie Fixierung des Systems an Verschraubpunkten in der Tür.

Montage der Mediafläche sowie des Service-Deckels.

Öffnen und Schließen


Das Heckflügel-System öffnet und schließt sich automatisch. 

Im Fahrbetrieb öffnet und schließt sich das Heckflügel-System automatisch beim Über- und Unterschreiten bestimmter, festgelegter Geschwindigkeiten  (z.B. 60 km).Gesteuert wird dies durch ein eingebaute GPS System, unabhängig von Zugmaschine, Trailer und Fahrer.

Bei niedrigen Temperaturen im Winter (z.B. unter 3 Grad Celsius) und bei Störungen bleibt das BETTERFLOW-System geschlossen bzw. schließt sich automatisch.

Praxis und Sicherheit

BETTERFLOW ist flexibel, stabil und sicher durch

  1. freie Fahrt- und Ladetätigkeit
  2. robust bei Logistik und Andockvorgängen
  3. gesetzeskonforme Konturmarkierung
  4. einfacher Zugang für eventuelle Wartungsarbeiten
  5. optimale Rangierfähigkeit

Wenn das Fahrzeug dauerhaft die Fahrgeschwindigkeit verringert, fährt die robuste Schwenk-Schiebe-Kinematik das Flügelsystem ein. In Ruheposition liegt das Flügelsystem in einem integrierten Schutzgehäuse flach am Trailerheck, mit Platz für die darunter liegende Mechanik. Die geschlossene Stellung ermöglicht eine problemlose Reinigung des Trailers in Waschanlagen.

BETTERFLOW erfüllt alle Anforderungen des Gesetzgebers auch auf EU-Ebene. 

Be- und Entladung

Die Portaltüren können vollständig umgeschlagen werden (Öffnungswinkel: 270°).

Hierzu wurde das BETTERFLOW Heckflügel-System extrem flach konstruiert. Zudem sind die Portaltüren der Trailer mit speziellen Mehrgelenkscharnieren ausgestattet. Das Flügelsystem befindet sich während des Lade- und Entladevorgangs geschützt zwischen Tür und Trailerseitenwand.

BETTERFLOW gewährleistet dadurch den gewohnten Zugang zum Laderaum sowie einfaches und übersichtliches Andocken auch an engen Ladeportalen.